Neuer Streckenrekord bei den Damen beim Weinburger Crosslauf zum Abschluss des Pielachtallaufcup 2017

Franziska Füsselberger (SKG Welser Profile) wird mit 25:47,5 als Gesamt-Sechste des Weinburger Crosslaufes überlegene Siegerin über die 7.000 Meter lange Strecke und verbessert ihren eigenen Streckenrekord vom Vorjahr um fast eine Minute.

Klaus Vogl, M20 vom LCA Umdasch Amstetten entscheidet zum wiederholten Mal den Schlusslauf des Pielachtallaufcups für sich. Mit 22:39,4 ist er sogar um 49 Sekunden schneller als im Vorjahr und verfehlt den Streckenrekord aus dem Jahr 2005 von Herbert Köberl um nur 17 Sekunden. Er distanziert damit den zweitplatzierten Christoph Schulz-Straznitzky vom LC St. Pölten um mehr als zwei Minuten, Thomas Unterhuber vom LC Wienerwaldsee wird mit 25:07,6 Dritter des Hauptlaufes.

Zweite und dritte Dame werden Michaela Zöchbauer vom LC Mank mit 28:21,5 und Anita Schoderbeck von den Triaholikern mit 29:45,9.

Schnellster beim Kinderlauf über 585 m wird Christoph Bertl (NF Wilhelmsburg) mit 2:05,7, Sarah Daxböck (ULC St. Veit Transfer) ist mit 2:07,0 das schnellste Mädchen über diese Distanz.

Beim Jugendlauf über die 1150 m lange Strecke wird Katharina Götschl vom LC Mank wie im Vorjahr schnellstes Mädchen mit 3:52,4. Gesamt-Dritter und damit Schnellster bei den Burschen wird Joel Stückler vom LT Pielachtal mit 4:07,3.

Mit dem Weinburger Crosslauf endet der Pielachtallaufcup 2017:

In der Gesamtwertung der 16. Auflage des Pielachtallaufcup finden sich rund 600 Namen, davon werden in 24 Altersklassen jeweils die ersten drei ausgezeichnet.

Insgesamt sind bei allen 8 Läufen rund 1400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ins Ziel gekommen.

Davon haben etwa 140 Kinder an den spielerisch gestalteten Knirpseläufen teilgenommen und dabei ohne Zeitnehmung und ohne Leistungsdruck erstmalig die Atmosphäre eines Wettkampfes erleben können.

Die Inhaber von Cuppässen können sich bei der Verlosung über Preise im Gesamtwert von etwa 8.200 Euro freuen.

Als Hauptpreis bei den Kindern und Jugendlichen geht ein Paar Schi zum dritten Mal an die Familie Thallauer. Den Hauptpreis bei den Hauptläufen, ein Fernsehgerät der Firma Sunk im Wert von 600 Euro kann Alexander Marko mit nach Hause nehmen.

Die veranstaltenden Vereine bedanken sich bei allen Läuferinnen und Läufern für die zahlreiche Teilnahme, bei allen Mitarbeitern für die tatkräftige Unterstützung und bei den Sponsoren für ihre finanzielle Hilfe.

Die Organisatoren arbeiten schon intensiv an den Vorbereitungen für den 17. Pielachtalcup - er beginnt am 11. März 2018 mit dem Josefilauf in Hofstetten.

Der Endstand vom 5. November 2017

Hauptläufe
Jugend
Kinder

Die Ergebnisse aus 2016

Hauptläufe
Jugend
Kinder

Fotos Weinburger Crosslauf und Cupsiegerehrung 2016

Die Ergebnisse aus 2015

Hauptläufe
Jugend
Kinder

Fotos Weinburger Crosslauf und Cupsiegerehrung 2015

Die Ergebnisse aus 2014

Hauptläufe
Jugend
Kinder

Die Ergebnisse aus 2013

Hauptläufe
Jugend
Kinder

Die Ergebnisse aus 2012

Hauptläufe
Jugend
Kinder

Die Ergebnisse aus 2011

Hauptläufe
Jugend
Kinder

Die Ergebnisse aus 2010

Hauptläufe
Jugend
Kinder

Die Ergebnisse aus 2009

Hauptläufe
Schülerinnen und Schüler
Kinder

Die Ergebnisse aus 2008

Hauptlauf
Schülerinnen und Schüler
Kinder

Die Ergebnisse aus 2007

Hauptlauf
Schülerinnen und Schüler
Kinder

Die Ergebnisse aus 2006

Hauptlauf
Kinder
Knirpse

Die Ergebnisse aus 2005

Endstand

Die Ergebnisse aus 2004

Endstand